Seite drucken
Gemeinde Lenzkirch (Druckversion)

Aktuelles

Pyur nimmt Breitbandnetz in Betrieb

Pressemitteilung:
Ab 13. März können fast 2000 Haushalte in Lenzkirch und Saig schnelles Internet, Telefon und beste TV-Unterhaltung in HD-Qualität über ihren Kabelanschluss genießen. Die neuen Glasfaserleitungen bedeuten eine Breitbandversorgung, die der in Städten wie Stuttgart oder München nicht nachsteht.
Im Rahmen der Netzmodernisierung wurden letztes Jahr insgesamt 6700 Meter neue Kabel verlegt, Hausverteilanlagen erweitert und Kabeldosen erneuert. Damit stehen ab 13. März 2019 Telefon- und Internetanschlüsse über das Kabelnetz in den Geschwindigkeiten von 20, 60, 120,  200, und 400 Mbit/s bereit. Telefonanschlüsse lassen sich mit einer deutschlandweiten Flatrate ausstatten.
 
Übertragung analoger TV- und Radiosignale endet am 6. März
Die Signalumschaltung auf das neue Netz erfolgt bereits am Mittwoch, den 6. März 2019. Für alle angeschlossenen Haushalte bedeutet sie aus technischen Gründen eine kurze Versorgungsunterbrechung.
Mit der Umschaltung endet zugleich die Übertragung analoger TV- und Radiosignale im Kabelnetz. Nach der Signalumschaltung müssen alle Kabelkunden einen Sendersuchlauf am Fernseher einleiten. Zuschauer mit alten Analoggeräten, zum Beispiel Röhrenfernseher oder vor 2010 gekaufte Flachbildfernseher, benötigen einen DVB-C-Receiver als Zusatzgerät.
Die Firma APM steht unter der Rufnummer 07741 – 96930 allen Haushalten, die Hilfe bei Sendersuchlauf oder TV-Gerät benötigen, zur Seite.
Sämtliche  Informationen zur Digitalumstellung hat P?UR auf der Webseite www.pyur.com/digital zusammengestellt.

http://www.lenzkirch.de/index.php?id=295