Gemeinde Lenzkirch

Seitenbereiche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Lenzkirch
  • Hintergrundbild der Gemeinde Lenzkirch
  • Hintergrundbild der Gemeinde Lenzkirch
  • Hintergrundbild der Gemeinde Lenzkirch
  • Hintergrundbild der Gemeinde Lenzkirch
Navigation

Seiteninhalt

Bebauungsplan Schönenberg

3. Änderung des Bebauungsplanes samt örtlicher Bauvorschriften „Schönenberg“ im Verfahren gem. § 13 b BauGB

Billigung des Entwurfs und erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 3 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Lenzkirch hat am 21.02.2019 in öffentlicher Sitzung den Entwurf zur 3. Änderung des Bebauungsplanes samt örtlicher Bauvorschriften „Schönenberg“ gebilligt und die Verwaltung beauftragt, die erneute Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 3 BauGB sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4 Abs. 2 BauGB i.V.m. § 4a Abs. 3 BauGB durchzuführen.

Die Öffentlichkeit wird hiermit am Verfahren zur 3. Änderung des Bebauungsplanes samt örtlicher Bauvorschriften „Schönenberg“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in Form einer erneuten öffentlichen Auslegung beteiligt.

Die Planunterlagen in der Fassung für die erneute Offenlage werden in der Zeit vom

04.04.2019 bis 06.05.2019

im Rathaus der Gemeinde Lenzkirch, Kirchplatz 1, Zimmer 5, 79853 Lenzkirch

während der Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und

Dienstag- und Donnerstagnachmittag von 14.00 bis 17.00 Uhr

zu jedermanns Einsicht öffentlich ausgelegt und es wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Gem. § 4a Abs. 4 BauGB sind die Unterlagen zum Bebauungsplan zudem auf der Homepage der Gemeinde Lenzkirch abrufbar.

Der Entwurf der 3. Änderung des Bebauungsplanes samt örtlicher Bauvorschriften „Schönenberg“ umfasst:

  • 01_Satzungen
  • 02_Zeichnerischer Teil
  • 03_Planungsrechtliche Festsetzungen, Hinweise
  • 04_Örtliche Bauvorschriften
  • 05_Begründung
  • 06_Artenschutzrechtliche Vorprüfung

jeweils in der Fassung vom 15.03.2019

Im Zuge der Offenlage gingen keine wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen ein. Es sind folgende Arten umweltbezogener Informationen verfügbar: eine artenschutzrechtliche Vorprüfung, welche insbesondere auf freibrütende Vogelarten, den Wald bewohnende Vogel- und Fledermausarten und die Erdkröte eingeht. Erhebliche Auswirkungen auf die lokalen Populationen sind ausgeschlossen und die Lebensraumfunktionen bleiben im engen räumlichen Zusammenhang für diese Arten gewahrt.

Während der Auslegungsfrist können Anregungen und Stellungnahmen vorgebracht werden. Sie können mündlich oder schriftlich mitgeteilt oder zur Niederschrift gegeben werden.

Da das Ergebnis der Behandlung der Anregungen mitgeteilt wird, ist die Angabe der Anschrift des Verfassers erforderlich. Es wird darauf hingewiesen, dass abgegebene Stellungnahmen unter der Nennung des Namens öffentlich behandelt werden können.

Gemäß § 4a Abs. 6 BauGB können nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.


Gemeinde Lenzkirch, 28.03.2019                                                                     

Andreas Graf
Bürgermeister

Kontakt Rathaus

Gemeindeverwaltung Lenzkirch
Kirchplatz 1
79853 Lenzkirch
Tel.: 07653 684-0
Fax: 07653 684-22
E-Mail schreiben

Routenplaner

Die genaue Anreise nach Lenzkirch können Sie sich mit dem Routenplaner anzeigen bzw. berechnen lassen. 

Weiter zur Homepage Routenplaner

Kontakt

Gemeinde Lenzkirch
Kirchplatz 1
D-79853 Lenzkirch

Tel.: (07653) 684-0
Fax.: (07653) 684-22
E-Mail schreiben

Sprechzeiten Rathaus

Mo. - Fr.  8:00 - 12:00 Uhr
Di. + Do. zusätzlich 14:00 - 17:00 Uhr

Tourist-Information

Öffnungszeiten etc. hier